Pecla Sanus Produkte

Wenn die Haut durch falsche Pflege ihrer Funktion als Ausscheidungsorgan nicht mehr nachkommen kann,hat dies schädliche Auswirkungen auf den gesamten Organismus.Gesättigte Fette bilden auf der Haut eine geschlossene Fettschicht und ersticken alle Prozesse,die normalerweise auf einer gesunden Haut ablaufen.Die Haut wird trocken und signalisiert einen vermeintlichen Fettbedarf,der mit konventionellen Produkten gedeckt wird.Sie wird wieder eingecremt und noch trockener.Ein "Suchteffekt"entsteht und die Regulation der körpereigenen Hauttalgdrüsen unterbleibt.Die Haut wird reaktionsstarr.
Bis vor etwa 40 Jahren war die Körperpflege in der Regel Basisch orientiert.Die gute alte Kernseife mit einem basischen pH-Wert zwischen 8,5 bis 10,2 war das Universalpflegemittel.Die Befürworter basischer Körperpflege sind sich sicher:saure Körperpflegeprodukte mit Erdölderivaten,Silikonen und chemischen Substanzen blockieren die natürliche Hautatmung und stören die physiologischen Regulationsabläufe.

Kaum eine Körperzone wird tagtäglich so stark belastet,wie die Haut der Hände.Wäre es nicht an der Zeit,Händen und Pflege ein wenig mehr Beachtung zu schenken?Man muss kein Wahrsager sein,um in den Händen lesen zu können-das Alter ist meist schnell erkennbar.Kein Wunder,denn in der Regel sind die Hände ungeschützt und in Beruf und bei der Hausarbeit Extrembelastungen ausgesetzt,wodurch der Alterungsprozess enorm beschleunigt wird.Waschaktive Substanzen,selbst pures Wasser wirken sich ungünstig auf den Feuchtigkeitshaushalt und die Lipid-Situation aus.UV-Strahlen sind ein weiterer Störfaktor und sorgen nicht zuletzt für unschöne "Altersflecken".Die spezielle Problematik der Hände lässt sich sehr gut biologisch belegen:An den Handinnenflächen fehlen die zur Hautfettung und Feuchtigkeitsbildung wichtigen Talgdrüsen gänzlich.Die Anzahl der Schweissdrüsen in den Handinnenflächen ist grösser als in anderen Bereichen der Haut,doch es mangelt hier an natürlichen Feuchtigkeitsfaktoren.Mit einem Defizit an schützenden Lipiden kommen die dünnhäutigen Handrücken sehr schlecht zurecht und sind ausserdem besonders stark den Umwelteinflüssen ausgesetzt.Da das Talgdrüsensekret fehlt,mangelt es im Säureschutzmantel der Hände ausserdem an pH-Wert-stabilisierenden Substanzen.
Mit der Peclavus Handcreme Serie geben Sie der Haut zurück,was ihr durch Beanspruchung entzogen wurde.Wertvolle Inhaltsstoffe,natürliche Extrakte und ausschliesslich hochwertige Öle prädestinieren die PeclaSanus-Produkte zu einer Pflege für höchste Ansprüche.
Im Zusammenspiel mit Handbad,Peeling,Maske und Anti Aging Handcreme wird Pflege zum System und erzielt erstaunliche Ergebnisse,welche überzeugen.