Meine 85 jährige Patientin klagte eines Tages über extreme Schmerzen auf der Fussohle.
Sie hatte jedoch weder eine Druckstelle noch eine extreme Fussfehlstellung welches als Ursache in Frage
gekommen wäre.Bei der Untersuchung ihrer Schuhe fand ich das Problem.Meine Patientin war entsetzt über ihre
Schuheinlage die wir natürlich sofort entsorgt haben.

 

 

 

 

Wie sie sehen kann man nicht davon ausgehen dass der Patient selbst auf die Idee kommt sein Schuhwerk
genauer zu inspizieren.Der Mensch neigt ausserdem vor allem im Alter dazu mit Schmerzen zu leben und sich
an diesen zu gewöhnen.


 

 

 

 

Deshalb gehört für mich der Blick aufs Schuhwerk auch zu einer erfolgreichen Behandlung.